shopify analytics tool

Amazon.de: Unfaire Vorteile für Chinesische Händler

07.09.2015 13:01

Immer mehr chinesische Händler verkaufen ihre Produkte auf Amazon.de und halten sich aber nicht an rechtliche Vorschriften.  Damit haben die chinesischen Online-Händler einen „unfairen Wettbewerbsvorteil“, wie. Sie können genauso schnell liefern wie deutsche Händler, müssen aber bei unsicheren Produkten, Umweltvergehen oder Steuerhinterziehung keine Bußgelder fürchten.1

Der Grund: Die Händler befinden sich außerhalb der Reichweite der Behörden – Marktüberwacher und Finanzämter sind machtlos.

“Anders sieht es bei Händler, Hersteller und Importeuren mit Sitz in Deutschland aus. Bei Verstößen müssen sie nachbessern, die Untersuchungskosten samt Bußgeldern bezahlen und in schweren Fällen können die Behörden sogar Vertriebsverbote aussprechen. Damit unterliegen sie einer umfassenden Kontrolle durch die Behörden, während die chinesischen Händler freie Hand haben. Und diese Freiheit wird offenbar genutzt: Eine Stichprobenuntersuchung von c’t lasse darauf schließen, dass Verstöße gegen Anforderungen des Produktsicherheits- und Umweltrechts an der Tagesordnung stehen. 13 Produkte wurden von chinesischen Händlern über Amazon.de gekauft und davon war keines einwandfrei.”2

Amazon wird erst aktiv, wenn Sanktionen drohen

“Experten hoffen unterdessen darauf, dass die EU sich des Problems annimmt. Die Chemnitzer Jura-Professorin Dagmar Gesmann-Nuißl sieht vor allem Amazon in der Pflicht. „Sie sollten von sich aus tätig werden und die eingelagerten Waren zumindest stichprobenartig prüfen“, fordert sie. Doch für Amazon bedeuten derartige Kontrollen mehr Arbeit – das Unternehmen werde erst dann aktiv, wenn es selbst Sanktionen befürchten müsse. Deshalb hofft Gesmann-Nuißl, dass die EU „diese Rechtslücke bald schließt“ – ein Entwurf für eine bessere Marktüberwachung wird derzeit auch von der EU-Kommission ausgearbeitet. Ob Logistik-Dienstleister mehr Verantwortung übernehmen sollen, bleibt aber vorerst eine offene Frage. Die Kommission wollte sich dazu bisher noch nicht äußern.”2

 

Quellen:

1: http://www.heise.de/newsticker/meldung/Amazons-unfaires-China-Business-2805036.html

2: http://www.onlinehaendler-news.de/handel/allgemein/18888-amazon-de-chinesische-haendler-unfaire-vorteile.html